Punkt Einführung
Punkt Kalender
Punkt Anfragen
Punkt Leute
Punkt Rückblicke
Punkt Konditionen
Punkt Eintragen
Punkt Weitere Links
Punkt Kontakt


-> Wetter-Satellit

Huettenwochenende




Unser Freizeitkalender

... um zu sehen, wer sich angemeldet hat oder sich selbst zu einer Veranstaltung eintragen: log Dich zuerst ein ...
Donnerstag, 21. Februar 19, 19. 30 Uhr
Theater Freiburg (Anke)
RUFUS BECK: JULES VERNE VON DER ERDE ZUM MOND GASTSPIEL // GROSSES HAUS // Wir gehen hin und sitzen Reihe 6 Plätze 150-151. Mehr Infos unter theater.freiburg.de Wer möchte, kann sich vorher mit uns zum Essen treffen.

Samstag, 23. Februar 19, 10. 00 Uhr
der digitalisierte Limbi, Teil II (Ralf)
Im ersten Teil behandelten wir in 45 von 88 Folien das limbische System mit seiner Wirkung auf unsere Gefühle, Wahrnehmungen, Entscheidungen und Handlungen. Auch haben wir uns rege über die Digitalisierung, mit seinen Vorteilen und seine Schattenseiten unterhalten. Das ganze Treffen war sehr inspirierend und in Kaisers guter Backstube in Merzhausen einfach auch in einem ungezwungenem Wohlfühl-Ambiente. Ich habe für den 23. Februar um 10:00 wieder 8 Plätze reserviert. Hier geht es dann um die Nutzung digitaler Medien, für ein zufriedenes, kraftvolles und selbstbestimmtes Sein, in dem wir mit unserem Limbi einen mächtigen Verbündeten nutzen.

Samstag, 23. Februar 19, 18. 30 Uhr
Fun- und Badminton (Matthias)
Ab 18.30 Uhr spielen wir im Sportpark Freiburg Badminton sportlich oder justforfun eine oder auch zwei Stunden lang. Wer eine Stunde spielt, kann ab 18.30 Uhr oder auch 19.30 Uhr spielen, soweit es von den Spielstärken her passt. Trage Dich bitte bis spätestens Freitag 17 Uhr, besser aber bis 10 Uhr ein mit der Angabe, wann und wie lange Du spielen willst. Wer noch kurzfristiger dazu kommen will oder wem etwas dazwischen kommt, der gebe unbedingt auch telefonisch Bescheid auf der 0163 921 5320, damit ich die Reservierung anpassen kann. Bei Engpässen entscheidet die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.

Sonntag, 24. Februar 19, 11. 20 Uhr
Von Littenweiler nach Himmelreich (Matthias)
Ich möchte diesen Sonntag mit Euch am südlichen Rand des Dreisamtals Richtung Kappel und Giersberg laufen, beim Giersberg einkehren und dann nach Himmelreich auf den Zug gehen. Treff in Littenweiler am Bahnhof unweit der Endhaltestelle Linie 1 um 11.20 Uhr. Ich mag den urigen Weg am Waldrand ebenso wie die Strecke an der Dreisam und denke, sie wird Euch auch gefallen.

Dienstag, 26. Februar 19, 18. 30 Uhr
Badminton am Dienstag (Werner)
Wir haben 3 Plätze für 18:30 Uhr im Sportpark Freiburg abonniert. Es spielen zunächst die 12 Abonnenten, die aber im Falle einer Verhinderung ihre Plätze hier freigeben. Jedes Mitglied von Mitsport und Freizeit kann sich für die freigewordenen Plätze eintragen. Falls die Anzahl zusätzlicher Spieler die Anzahl der freigegebenen Plätze übersteigt bildet sich eine Warteliste. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet. Die Kosten für Spieler, die nicht am Abo beteiligt sind, betragen 5 €. Die Anmeldung ist kostenpflichtig. Falls jemand verhindert ist, bitten wir darum, sich bis Sonntag Abend auszutragen. Rückt jemand von der Warteliste nach entfällt die Gebühr.

Samstag, 02. März 19, 18. 30 Uhr
Fun- und Badminton (Matthias)
Ab 18.30 Uhr spielen wir im Sportpark Freiburg Badminton sportlich oder justforfun eine oder auch zwei Stunden lang. Wer eine Stunde spielt, kann ab 18.30 Uhr oder auch 19.30 Uhr spielen, soweit es von den Spielstärken her passt. Trage Dich bitte bis spätestens Freitag 17 Uhr, besser aber bis 10 Uhr ein mit der Angabe, wann und wie lange Du spielen willst. Wer noch kurzfristiger dazu kommen will oder wem etwas dazwischen kommt, der gebe unbedingt auch telefonisch Bescheid auf der 0163 921 5320, damit ich die Reservierung anpassen kann. Bei Engpässen entscheidet die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.

Sonntag, 03. März 19, 10. 50 Uhr
Fasnetwanderung von Kollmarsreute nach Waldkirch (Matthias)
Wir laufen vom Bahnhof Kollmarsreute zur Hochburg und anschließend durch den Eichbaumwald nach Waldkirch zur Kastelburg. Nach ca. 350 Höhenmetern und 12 Kilometern kann jeder, der möchte, sich noch ins närrische Getümmel stürzen oder an den Buden was essen. Umzug ist in Waldkirch ab 14 Uhr, anschließend gehen die Parties drinnen weiter. Wir treffen uns in Freiburg am Gleis 2 Richtung Waldkirch, der Zug fährt um 11.03 Uhr oder in Kollmarsreute an der Bahn um 11.11 Uhr.

Dienstag, 05. März 19, 18. 30 Uhr
Badminton am Dienstag / Fastnacht (Werner)
Wir haben 3 Plätze für 18:30 Uhr im Sportpark Freiburg abonniert. Es spielen zunächst die 12 Abonnenten, die aber im Falle einer Verhinderung ihre Plätze hier freigeben. Jedes Mitglied von Mitsport und Freizeit kann sich für die freigewordenen Plätze eintragen. Falls die Anzahl zusätzlicher Spieler die Anzahl der freigegebenen Plätze übersteigt bildet sich eine Warteliste. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet. Die Kosten für Spieler, die nicht am Abo beteiligt sind, betragen 5 €. Die Anmeldung ist kostenpflichtig. Falls jemand verhindert ist, bitten wir darum, sich bis Sonntag Abend auszutragen. Rückt jemand von der Warteliste nach entfällt die Gebühr.

Samstag, 09. März 19, 20. 30 Uhr
Fireball - Tribute to Deep Purple (Matthias)
Fireball spielt mal wieder im Mehlsack. Ich habe sie vor einigen Jahren mal gehört, sie haben genial gecovert, zwischenzeitlich hatten sie sich allerdings aufgelöst ... oder nur pausiert? Ich bin gespannt, was sie diesmal aus den alten Songs machen.

Sonntag, 10. März 19, 11. 00 Uhr
Wanderung zum Katharinenberg am Kaiserstuhl (Matthias)
Wo das Frühjahr sich zuerst zeigt, am Kaiserstuhl, wandern wir vom Vogelsangpass zur Eichelspitze, zum Katharinenberg, Staffelberg durch Oberbergen zum Totenkopf und Neunlindenturm und zurück zum Vogelsang. Zum Teil also bekannte Wege, zum Teil weniger von uns bewandert, jedenfalls immer wieder schön. Trotz so viel Bergennamen sind es nur 300 Höhenmeter auf die 14 Kilometer. Wir treffen uns am P+R Paduaallee (Ortseinfahrt Lehen) und fahren etwa 11.05 Uhr los.

Montag, 11. März 19, 19. 00 Uhr
Montagstreff im Kegelcenter (Matthias)
Diesen Montag gehen wir wieder kegeln im ehemaligen Kegelcenter, das jetzt Goldgrube heißt. Wiechertstr. Wir sind dort ab 19 Uhr und spielen lustige Kegelspiele, wer will, bekommt dort auch ein leckeres Abendessen. Die Wiechertstraße ist auf der Höhe des Betzenhauser Torplatzes der Linie 1. Siehe auch unter www.facebook.com/Goldgrube-Kegelcenter-Freiburg-521407128017702/

Sonntag, 17. März 19, 11. 05 Uhr
Wanderung von Staufen nach Heitersheim (Matthias)
Wir fahren mit dem Zug nach Staufen, gehen hoch zur Burg, laufen nach dem Genuss der Aussicht hoch zum Fohrenberg und wieder einmal zur Ziegelhofstrauße, wo es uns letztes Mal bestens gefallen hatte. Anschließend laufen wir nach Heitersheim. 13 Kilometer bei 200 Höhenmetern insgesamt. Der Zug fährt ab in Freiburg Hbf um 11.15 Uhr, wir treffen uns ab 11.05 Uhr auf Gleis 4 beim Fahrscheinautomaten oder am Bahnhof Staufen, um 11.42 Uhr kommt der Zug dort an.

Sonntag, 24. März 19, 11. 00 Uhr
Spritztour zum Kybfelsen (Matthias)
Falls es bereits frühlingshaft ist, laufen wir von der Haltestelle Holbeinstraße los Richtung Wasserschlössle zur Franzosenschanze und zum Kybfelsen auf ca. 800 Meter ü.M.. Dort hat man schon knapp 600 Höhenmeter der 15 Km-Tour unter sich, die wir später wieder hinab laufen, also eine eher sportliche Tour. Am Kybfelsen bietet sich dann bei tollen Aussichten ein längeres Päuschen am Felsen an. Über St. Valentin mit einem knappen Stündchen Einkehr geht es dann zurück. In Freiburg sind wir wieder etwa gegen 17 Uhr. Bei winterlicher Witterung biete ich eine Tour oben im Schnee.

Sonntag, 07. April 19, 10. 00 Uhr
Kirschblütenwanderung im Eggener Tal (Matthias)
Ich freue mich jedes Jahr auf die Kirschblütenwanderung im Eggener Tal. Die Ober- und Niedereggener orientieren sich bei ihren Kirschblütenhocks am Stand der Blüten, und entsprechend werden wir nach Blütenstand und Sonne entscheiden, ob wir dieses Wochenende hinfahren oder besser eins früher oder später. Auf dem Kirschpfad rund um das Tal und über die Hügel laufen wir mit noch einigen tausend Wandersleut etwa 13 Kilometer. Trotzdem geht es an den meisten Einkehrgelegenheiten recht entspannt zu. Treffpunkt ist P+R Paduaallee um 10 Uhr, wer bietet MFG?

Sonntag, 21. April 19, 10. 00 Uhr
Ostersonntags-Brunch (Matthias)
Unser traditionelles Brunch am Ostersonntag beim Freizeitbüro. Der Partyraum wird hübsch dekoriert, wir nehmen das Frühjahr mit in die gute Stube. Für leibliches Wohl ist gesorgt. Gegen 13 Uhr drehen wir eine Runde durch die Grünzonen bei Seepark, Dreisam und Mooswald, anschließend kann weiter gebrantscht werden bis in den späten Nachmittag hinein. Bring bitte 12 Euro mit fürs Kässle und passendes Schuhwerk auch für drinnen mit.

Sonntag, 12. Mai 19, 10. 00 Uhr
Schrofenweg Ottenhöfen mit Abkürzung (Matthias)
Von Ottenhöfen aus gibt es verschiedene sehr reizvolle Wanderungen, neben Karlsruher Grad und Allerheiligen Wasserfälle auch einen Felsen- bzw. Schrofenweg, auf dem alle Kilometer kleinere und größere Felsen im Wald verteilt liegen. Über Sesselfelsen, Spitzfelsen, Rappenschrofen, Kleiner Schrofen, Pfennigfelsen, Stierfelsen, Katzenschrofen und Palmfelsen geht unsere Runde. 14 Kilometer sind es zusammen bei 600 gps-berechneten Höhenmetern. Wem das zu viel erscheint, kann die Tour bequem auf 7 Km bei 350 Höhenmetern abkürzen - und läuft dennoch die meiste Zeit mit der ganzen Gruppe. Eine Schönwetteraktion mit ausgiebigem Picknick und Schlusseinkehr im Gasthaus Waldblick. Bei schlechtem Wetter biete ich eine alternative Tour in der Regio Freiburg. Treff um 10 Uhr am P+R Paduaallee Freiburg-Lehen, 5 nach 10 fahren wir los.

Samstag, 18. Mai 19, 07. 00 Uhr
Rennradwoche in der Provence vom 18.05.-25.05.2019 (SonjaT)
Schon zum achten Mal fahren wir wieder zum Radfahren in die traumhafte Landschaft der Provence, wo wir schon so viele tolle Wochen erlebt haben. Am Fuße des berühmten, magischen Berges Mont Ventoux sind wir nahe dem Städtchen Malaucène untergebracht. (Ortsmitte Malaucène ca. 500 m). Zwischen Orange, Vaison-la-Romaine und Carpentras liegt unser Revier. Im Süden befinden sich die Berge des Vaucluse und die sanften Höhenzüge des Luberon. Bekannt ist die Region für ihr mildes, stabiles Klima und mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Klaus und Sonja leiten die Gruppe 1, die zwischen 40 – 100 Kilometer und zwischen 400 – 1.100 Höhenmeter am Tag fährt. Diese Gruppe ist gerade für diejenigen geeignet, die ein besonderes Naturerlebnis suchen, ohne fahrtechnisch und konditionell überfordert zu werden. Allerdings sollte eine gewisse Grundkondition vorhanden sein. In dieser Gruppe können Rennradfahrer und Tourenradfahrer mitfahren. Bei der Auswahl der Wege legen wir allergrößten Wert auf sehr verkehrsarme und naturnahe Nebenstraßen und Wirtschaftswege. Für die ambitionierteren Teilnehmer gibt es noch zwei weitere Rennradgruppen. Ein Wechsel zwischen den Gruppen ist jeden Tag möglich. Ein Tag ist als Ruhetag eingeplant. Ihr müsst jedoch auch sonst nicht jeden Tag mitfahren, sondern es steht jedem frei, die tolle Gegend anders zu erkunden. Level 1: ca. 40-100 km (400 -1.100 Hm), Level 2: ca. 80-140 km (700-2.000 Hm) und Level 3: ca. 100-180 km (1.000-2.500 Hm) Gerne möchten wir auch wieder den Aufstieg auf den Mont Ventoux (1.912 m) meistern. Es kommt jedoch auf die Teilnehmer unserer Gruppe an, ob wir diese Herausforderung zusammen angehen können. Es ist einfach ein unvergessliches Erlebnis und eine tolle Herausfor-derung, für die es sich lohnt zu trainieren. Viel Spaß in der Gruppe ist auf jeden Fall garantiert und schöne, abwechslungsreiche Touren sowieso. Auch diejenigen, die schon einmal dabei waren, werden noch Neues entdecken können. Unterkunft: Ausgesucht haben wir eine provenzalische Ferienanlage mit Reihenhäuschen, überdachtem Pool (beheizt) und Freizeiteinrichtungen. Es gibt unterschiedliche Häuser- und Wohnungsgrößen für 1 - 6 Personen über 1 - 2 Etagen, eingerichtet in hellem, freundlichen Ikea-Stil (36 - 70 qm). Jedes Haus verfügt über Terrasse mit Mobiliar, PKW-Stellplatz, Kochnische (2 - 4 Platten, Mikrowelle/Grill, Geschirrspüler, Kaffeemaschine) und Elektroheizung. Im Wohnraum und in den Schlafzimmern befindet sich eine Klimaanlage. Bettwäsche ist vorhanden. Handtücher sind mitzubringen. Leistungen: 7 x Übernachtung in Ferienanlage (Reihenhäuser/Appartements), 1 x Abendessen inkl. einem Getränk, Reiseleitung und Tourenbegleitung für mindestens fünf Tage mit unterschiedlichen Levels, Nebenkosten vor Ort: Kurtaxe. 549,00 € pro Person bei Einzelbelegung (2-Zimmer-Wohnung, ca. 36 m². Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, Kochnische. Schlafzimmer mit franz. Bett. Bad, separates WC) 379,00 € pro Person bei Zweierbelegung (2-Zimmer-Wohnung, ca. 36 m². Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, Kochnische. Schlafzimmer mit franz. Bett. Bad, separates WC) Eine größere Unterkunft bei Zweierbelegung kostet 439,00 € pro Person. Dort habt Ihr noch mehr Platz (2½-Zimmer-Reihenhaus, ca. 46 m². Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, Kochnische. Schlafzimmer mit franz. Bett. Schlafnische mit Etagenbett. Bad. sep. WC). Dieser Haustyp kann auch auf zwei Etagen angelegt sein. Begleitperson ohne Radpaket (299,00 €). Es gibt auch größere Häuser, die mit bis zu 6 Personen belegt werden können. Solltet Ihr daran Interesse haben, tut Euch einfach zusammen und sprecht uns an. Die Anreise erfolgt in Eigenregie, jedoch haben sich immer auch Fahrgemeinschaften gebildet. Gerne kann ich Euch bei Interesse ein paar Fotos aus dem letzten Jahr zusenden. Da die Plätze begrenzt sind, gebt bitte so früh wie möglich Bescheid.

Donnerstag, 30. Mai 19, 15. 00 Uhr
Vogesenhaus bei Orbey (Matthias)
Im schönen Vogesenhaus sind wir in diesem Jahr 2019 vom 30. Mai bis 2. Juni, also über das verlängerte Wochenende. Es ist ein Haus mit zwei großen Aufenthaltsräumen, schönen Schlafräumen mit nur je 2 bis 5 Personen, tollem Ausblick von der Galerie und schöner Vogesenlandschaft außen herum mit zahllosen Wandermöglichkeiten. Diesmal klappt es nur für ein Wochenende von Freitag bis Sonntag. Am Samstag werde ich eine etwas größere Wanderung anbieten. Weitere Infos findest Du -> hier. Übrigens: Du kannst auch nur für einen Tag kommen oder für eine Nacht. Allerdings ist die Personenzahl insgesamt begrenzt.

Montag, 10. Juni 19, 10. 00 Uhr
Mühlenweg in Ottenhöfen (Matthias)
Pfingstmontag ist Mühlentag. Dieses Jahr möchte ich gerne wieder einmal den Mühlenweg in Ottenhöfen gehen. Siehe unter http://www.ottenhoefen-tourismus.de/112-0-Der+Muehlenweg.html. Ab Freiburg-Lehen, P+R Paduaallee geht es kurz nach 10 Uhr los. Nach Ottenhöfen fahren wir eine knappe Stunde. 12 Kilometer gehen wir bei 450-gpx-Höhenmetern. Und an den Mühlen erwartet uns verlockender Gaumenschmaus. Allerdings solltest Du bereit sein für eine Völkerwanderung.

Freitag, 14. Juni 19, 15. 00 Uhr
Kanufahren und Klettern an der Loue (Matthias)
Wieder einmal möchte ich mit Euch nach Ornans in Frankreich (knapp 2 1/2 Autostunden) fahren. Der Campingplatz http://www.lechanet.com/de/ ist idyllisch gelegen, das Flüsschen Loue bietet eine Menge Sehenswertes. Samstag ab morgen fahren wir mit den Kanus. Unweit des Campingplatzes gibt es einen Klettersteig, der gut zu meistern ist, aber auch eine alternative Route hat mit hoher Schwierigkeit, dort können wir am Freitag abend hin, auch als kleiner Spaziergang für Nichtkletterer. Anschließend Abendessen am Grill. Samstag dann Kanutour und gemütlichen Abend im Städtle oder am Campingplatz, ich mache den Grill nochmals an. Beim Campingplatz kann man Brot bestellen und er hat einen Kiosk, die meisten werden aber Grill-, Frühstücks- und Vespersachen selbst mitbringen. Kaffee bringe ich für alle mit. Am Sonntag bietet sich noch eine kleine Wanderung oder wahlweise ein weiterer Klettersteig bei Nans-Sous-Ste-Anne oder Besichtigung der Grotte Sarrazine und die Quelle des Lisson. Fahrgemeinschaften und Abfahrtszeiten werden individuell vereinbart, die Startzeit ist optional. Noch Fragen?

Freitag, 12. Juli 19, 15. 00 Uhr
Wochenende in den Alpen (Matthias)
Für dieses Wochenende habe ich einen Tag frei genommen und möchte gerne mit Euch in die Alpen fahren. Ich möchte Freitag am frühen Nachmittag losfahren, Ziel ist noch nicht klar. Will jemand mitüberlegen? Nochmal auf das Schilthorn würde ich gerne gehen oder Richtung Titlis, Braunwald oder Meiringen. Am Abend auf dem Campingplatz grillen, Samstag eine größere Wanderung, Sonntag vormittag einen Klettersteig, die Nichtkletterer könnten noch eine kleine Tour unternehmen. Man könnte natürlich auch erst am Samstag dazukommen zur Wanderung für nur eine Übernachtung, wer nicht so gerne Camping macht. Wer feste Unterkunft bräuchte, gebe bitte Bescheid.

Sonntag, 21. Juli 19, 10. 00 Uhr
Wanderung bei Hornberg (Matthias)
Letztes Jahr wanderten wir von Triberg nach Hornberg und kamen zu dem bemerkenswerten Stadtfest Schießen und Genießen , für das wir allerdings etwas wenig Zeit übrig hatten. Mal sehen, ob das Stadtfest auch 2019 in ähnlicher Weise stattfindet, vielleicht am 21. oder am 28. Juli, dann fahren wir wieder hin, wandern zwei Stunden durch den Hornberger Stadtwald, zur Kanzel und auch zum mächtigen Windeckfelsen, bei dem wir bisher noch nicht waren, gehen zur Burg hoch und zum Fest.

Samstag, 10. August 19, 17. 00 Uhr
Mitsport und Freizeit - Sommerfest (Matthias)
Mitte August findet wieder unser Sommerfest beim Freizeitbüro im Garten statt. Ab 17 Uhr gehts los mit Kaffee, Kuchen, Eis. Ab 18 Uhr werfen wir den Grill an und feiern die halbe Nacht. Es kann gespielt und getanzt werden. Wenn Regenwolken unterwegs sind, sitzen wir unter der großen Plane im Grünen. Bringe bitte Deine Grillauflage selbst mit und Deinen monetären Beitrag für Orga und Kost (10 Euro) und ggf. einen Saft oder Wein.

Sonntag, 01. September 19, 10. 00 Uhr
Infos über Wanderungen (Matthias)
Zum Thema -> Wandern findest Du hier eine Sammlung von einigen bisherigen Wanderungen, um Dir einen Überblick zu geben, was wir gemacht haben und vielleicht mal wieder unternehmen.

Sonntag, 08. September 19, 12. 00 Uhr
Mit Rad und Skate zum Schneckefest (Matthias)
Wir fahren ab Paduaallee wahlweise auf dem Rad oder mit den Skates nach Umkirch und am Mühlbach entlang bis , durch Dietenbach, nach St. Georgen, Mengen und über Kirchhofen zum Schneckenfest in Pfaffenweiler. Treff ist um 12 Uhr am P+R bei Lehen.



Badminton für Fortgeschrittene (Wettkampfmodus) und Funminton (für Anfänger bzw. Nichtwettkämpfer) jeden Samstag. Montagstreff jeden Montag bei Matthias mit Abendessen und / oder Spieleabend oder auch mal beim Kegeln im Kegelcenter!

zurück