Punkt Einführung
Punkt Kalender
Punkt Anfragen
Punkt Leute
Punkt Rückblicke
Punkt Konditionen
Punkt Eintragen
Punkt Weitere Links
Punkt Kontakt


-> Wetter-Satellit

Huettenwochenende




Stadtrallye durch Freiburg September 2006

Es geht los! Die schwierigeren Aufgaben zuerst:

Gehe zuerst zur Wilhelmstr. 17 und dann zur Schnewlinstr. 5. Welches Programm haben die beiden gemeinsam?

Das ______________ - Programm

Wer kennt die links-autonome Szene am Besten? Gleich nebenan gibt es einen Hof, der nach dem kleinen farbigen Stadtteil benannt ist. Hier kehrte einst ein berühmter Meisterkoch ein und schwärmte für's legendäre Schnitzel. Erfährst Du seinen Namen? Es war _______________ .

Jetzt geht’s weiter zur Milchstraße. Woher hat sie wohl ihren Namen?

a) Weil die Häuser hier auffällig weiß getüncht waren
b) weil sich hier das Zentrum der Milchzulieferer befand
c) weil hier Leute in Milch gebadet haben
d) weil hier im 16 Jhdt. ein astrologisches Institut der Uni war

In der Milchstraße gibt es ein ulkiges Wandbild. Da gibt es alles andere als Milch zu trinken. Welches ist das Hausgetränk, das mit einem weltberühmten Ungeheuer verwandt ist?

_________________

Die Universitätsbibliothek zieht wieder einmal um. Weißt Du wohin? In die _____________ . Und weißt Du, wo sie zuerst war, unweit dem jetzigen Standort? Sicherlich kann Dir der eine oder andere Studi helfen.

Mal schauen ob Du griechisch lesen kannst: Auf dem Weg zur ehemaligen Universitätsbibliothek begegnest Du zwei berühmten Philosophen. Wie heißen sie?

_______________ und ____________ .

Übrigens: Hier noch eine Hilfe, allerdings kann das auch täuschen: Eine Seitenansicht der ehemaligen UB. Von welchem Hirten wurde sie errichtet? Von __ . _____________ Lässt Du diese Fassade links von Dir und gehst die Straße weiter Richtung Osten, dann kommst Du auf Höhe der Kajo an einen Platz, der kaum wie ein Platz ausschaut. Er ist aus __________ -

Welche Tiere gaben dem Tor ihren Namen, das hier einst in die Höhe ragte? Von ihnen ist nicht mehr geblieben als ein Foto und ein Gemälde an einer Hauswand: . ___________ und ______________

Ein anderes Tor ist von hier aus auf Anhieb zu erkennen. Da gibt es mehr Hinweistafeln, als man auf einen Blick denkt. Wie viele findest Du? ____ Schau mal, was Du entschlüsseln kannst. Und welchen Namen hatte das Tor früher noch? ____________________




Auf der Stadtinnenseite des Tores gibt es interessante Fassaden zu bewundern. Gesucht ist hier ein kleiner Ring, der kaum zu übersehen ist. Schreib das zugehörige Datum auf: _________

Mach Dich jetzt auf den Weg zum Casa, dem bekannten spanischen Haus zum Einkehren in der Straße, in der die alte Oberschicht hauste. Was für eine Schule ist hier schräg gegenüber? Benannt nach dem alten __________ . Einige Meter weiter kommst Du zu einem Kloster, das den gleichen Namen wie die Straße trägt. Bis 1867 war es eine Schule, allerdings nur für __________ .
Das nächste Ziel siehst Du auf dem Foto nebenan. Auch hier gibt es Hinweistafeln, auch zu dem Bauwerk, auf dem sich die Statue befindet. Einige Buchstaben fehlen auf der Tafel. Ein Wort lässt sich durch was essbares ergänzen, nämlich _______ . Gehst Du nun zum Schlossberg, in Fahrtrichtung, dann siehst Du ein prämiertes Gebäude. Welchen ADEN-Wettbewerb, aus dem Großmäuler trinken können? Es ist der _____ ADEN-Wettbewerb.

Kennst Du auch das Bild rechts? Hier solltest Du hingehen, hier solltest Du den ersten Teil eines englischen Weges herausfinden, den das Gesamt-Kunstwerk nicht mit der Res Publica gemeinsam hat, nämlich: _____. Doch jetzt gibt es das gar nicht mehr. Frag Passanten, wenn Du es nicht selbst weißt. Was ist jetzt an dieser Stelle? Das _____________

Nun hast Du es fast geschafft. Jetzt geht’s in die umgekehrte Richtung, nämlich aufwärts. Unweit fährt ein Zug durch den Berg, und der hat die Plakette eines Haustiers, dem Haus __________ . Von dort geht es in den Baumgarten, den bekannten ____________- Garten. Du bist am ZIEL !!!




Falls Du Dich verirrt hast und gar nicht mehr weiter weißt, kannst Du Dir helfen lassen unter 0163 / 921 53 20.

Viel Spaß beim Suchen!